Über uns

ist in diesem Fall nicht ganz richtig da es sich um ein Einzelunternehmen handelt und ich Mario Fleck der Inhaber des Unternehmens bin.

Mit Abschluss der Lehre als Elektrotechniker stieg das Lern- und Wissensinteresse erst richtig sodass neben den üblichen Tätigkeiten die man als Elektroinstallateur macht die mir mit der Zeit jedoch zu wenig an Herausforderung hatten begann ich mich auch für andere Bereiche zu interessieren. Dazu gehören Servicetechniker für Toranlagen, Eisenbahn (Lockservice, Umbau), Automatisierungstechnik und das anlernen als Schlosser und zum Schluss etwas 12 Jahre als Montageleiter in der Automatisierungstechnik auf Weltweiten Einsätzen.

Während dieser Zeit, mittlerweile mehr als 25 Jahre habe ich mich intensiv mit der IT-Technik beschäftigt. Heute ist das wissen und die Erfahrung in diesem Bereich ein großer Vorteil. Der Traumberuf war immer schon Elektroniker und so absolvierte ich 2001 eine 4-Jährige Abendschule zum wie es heute heißt Kommunikationselektroniker. Der Meister ist für 2020 geplant. Das ständige lernen, weiterbilden und Erfahrungen sammeln führte dazu das die Hobbys recht überschaubar sind, abgesehen vom Interesse an der Technik gibt es noch Reisen und Roadtrips.

Eine Unternehmensgründung läuft normal in bestimmten Schritten ab, sind diese Erfolgreich gemeistert kommt es zur Gründung. Nicht so bei mir, der Entschluss ein Unternehmen zu gründen war so ungewöhnlich wie der Namen des Unternehmens. Alles begann im Herbst 2017 als ich unfreiwillig 5 Monate in Brasilien festsitze. In dieser Zeit kam ich zum Entschluss Selbstständig zu werden und ein Unternehmen zu gründen. Von diesem Zeitpunkt an wurde die Gründung geplant, März 2018 kam ich dann zurück nach Österreich. Jetzt mussten noch bürokratische Dinge erledigt und notwendige Schulungen besucht werden um die dementsprechenden Zertifikate zu erlangen. Am 28. November 2018 war es dann soweit, das Unternehmen Freak – Technik effizient integriert wurde gegründet.

Das Unternehmen richtet sich an Privatpersonen und Kleinunternehmen mit Schwerpunkt Hausautomatisierung, IT-Technik, Antennentechnik (GSM, LTE), Erstellung von Webseiten und GPS-tracking.

Das Ziel ist Anlagen zu bauen die Systemoffen sind, damit die verschiedensten Komponenten einfach miteinander kommunizieren können, die Anzahl der Geräte auf ein Minimum reduzieren, wenn notwendig Systeme vernetzen damit eine Zentrale Bedienung sowie Wartung ermöglicht wird und somit Kosten gesenkt werden können. Durch das angeeignete Wissen und Erfahrung aus den genannten Bereichen ist es möglich nicht Hersteller und / oder Systemgebunden zu sein.